Initiative zur Anstellung von Jugendlichen „Nestlé needs YOUth“: Lancierung der Website

Mai 14, 2014

Die Jugendarbeitslosigkeit gehört zu den schwerwiegendsten Auswirkungen der Krise in Europa. Sie betrifft im Schnitt jeden vierten Jugendlichen und wird für diese Generation und Europa langfristige Auswirkungen haben. Aus diesem Grund hat Laurent Freixe, Nesté-Generaldirektor der Zone Europa, die Initiative „Nestlé needs YOUth“ lanciert. Nestlé will in Europa und in der Schweiz einen grossen Beitrag zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit leisten und schafft bis 2016 20‘000 Stellen für Jugendliche. „Nestlé needs YOUth“  hilft Jugendlichen und coacht sie, um deren Vermittelbarkeit für einen Arbeitsplatz zu erhöhen. Bis 2016 wird Nestlé in der Schweiz über 2‘000 Jugendliche für Arbeits-, Lehr- und Praktikumsstellen rekrutieren. 


Heute – zum Tag der Berufsbildung am Radio – wurde die Website Nestlé needs YOUth für die Schweiz offiziell aufgeschaltet. Wir haben diese kreiert, um die Jugendlichen bei der Lehrstellensuche zu unterstützen und einen besseren, direkteren und unmittelbaren Kontakt herzustellen. Aus diesem Grund soll sie von überall her zugänglich sein. Deshalb optimierten wir ihr Layout für Smartphones und Tablets. Nebst dem direkten Link zur Rekrutierungsplattform von Nestlé bietet die Website praktische Informationen zu Nestlé in der Schweiz und gibt Ratschläge, Tipps und Tricks für die jugendlichen Stellensuchenden. Die Website wird laufend aktualisiert werden und zudem werden wir zahlreiche Videos und Berichte über Berufskarrieren und mit Ratschlägen produzieren, welche wir zur gegebenen Zeit online stellen.  

Zögern Sie nicht und besuchen Sie die Website !