Unsere Verpflichtungen für die Schweiz

Wir veröffentlichen unsere Verpflichtungen, um uns an ihnen messen zu lassen, und berichten jährlich über unseren Fortschritt. 2016 haben wir unsere Verpflichtungen umfassend intern überprüft. Wir haben sie – entsprechend unseren übergeordneten Zielen – um neue Verpflichtungen ergänzt, die unser Engagement erweitern und vertiefen. Alle Verpflichtungen stehen in einem direkten Bezug zu unserer Geschäftstätigkeit. Die meisten verfolgen nun Ziele bis 2020.

Für Einzelne und Familien

Nutrition, Gesundheit und Wellness

  • Weitere Senkung des Gehalts an Zucker und Natrium
    Zwischen 2017 und 2020 wollen wir den Zuckergehalt unserer Produkte um 5 % und den Salzgehalt um 10 % reduzieren, um Einzelne und Familien dabei zu helfen, die weltweiten Empfehlungen zu erfüllen.
  • Vereinfachung der Zutatenlisten und Entfernung von künstlichen Farbstoffen
    Bis 2020 werden wir unsere Zutatenlisten weiter vereinfachen, indem wir diejenigen beibehalten, die unsere Konsumenten kennen und schätzen. Wir planen, auf künstliche Farbstoffe in unseren Produkten vollständig zu verzichten.
  • Befähigung von Eltern, Betreuern und Lehrern, gesundes Verhalten von Kindern zu fördern
    Zwischen 2017 und 2020 wollen wir 500.000 Kinder und Familien durch Programme zur Förderung von Mobilität und gesunden Ernährungsgewohnheiten unterstützen.
    Entdecken Sie wie Nestlé sich für eine gesündere Zukunft für unsere Kinder einsetzt

Für unsere Gemeinschaften

Ländliche Entwicklung

  • Verantwortungsbewusste Beschaffung in unserer Versorgungskette und Tierschutz
    Bis 2020 arbeiten wir daran, dass unsere 12 Hauptrohstoffe zu 100% rückverfolgbar sind und aus verantwortungsvoller Beschaffung stammen.

Unsere Mitarbeitenden Menschenrechte und Compliance

  • Ausgewogeneres Geschlechterverhältnis unserer Mitarbeitenden und
    Bis 2020 wollen wir die richtigen Voraussetzungen schaffen, um den Anteil weiblicher Führungskräfte jährlich zu erhöhen.
  • Einführung der Global Youth lnitiative in allen unseren Betrieben
    Zwischen 2017 und 2020 wollen wir 850 Praktikums- oder Ausbildungsplätze und 500 Arbeitsplätze für Jugendliche unter 30 Jahren anbieten.

Seit der Gründung unseres Unternehmens vor über 150 Jahren ist die Gemeinsame Wertschöpfung in unseren Geschäftsabläufen fest verankert und spiegelt sich besonders in den humanitären, sozialen, wissenschaftlichen und kulturellen Aktivitäten wider.

Für weitere Informationen, schauen Sie sich folgende Broschüren an:

Beiträge an die Gemeinschaft 2016

Beiträge an die Gemeinschaft 2017

Für den Planeten

Wasser

  • Verbesserung der Wassereffizienz und -nachhaltigkeit unserer Betriebe
    Von 2010 bis 2020 wollen wir den Wasserverbrauch in unseren 12 Werken in der Schweiz um 66% senken.

Ökologische Nachhaltigkeit

  • Vorreiterrolle im Umgang mit dem Klimawandel
    Von 2010 bis 2020 wollen wir die Treibhausgase in unseren 12 Werken in der Schweiz um 50% reduzieren.
  • Reduzierung von Nahrungsmittelverlusten und -verschwendung sowie Abfall
    Bis zum Jahr 2020 wollen wir den Konsumenten helfen, die Verbrauchsfristen besser zu verstehen, um Lebensmittelabfälle im Haushalt zu reduzieren.

Wir bei Nestlé berühren Milliarden Leben weltweit, von den Landwirten, mit denen wir zusammenarbeiten, über die Einzelnen und Familien, die unsere Produkte geniessen, die Gemeinschaften, in denen wir leben und arbeiten, bis zur Umwelt, von der wir alle abhängen.

Lesen Sie die folgende Broschüre, um mehr über unseren Beitrag in der Schweiz zu erfahren:

Broschüre Nestlé in der Schweiz