Sort results by
Sort results by

Alles, was wir essen und trinken, beeinflusst unser Wohlbefinden, unsere Gesundheit und auch die Gesundheit unseres Planeten. Daher gibt es viele Antworten auf die Frage, wie eine nachhaltige gesunde Ernährung aussehen kann – aber alle haben eine gemeinsame Basis. Kurz gesagt: Nachhaltige gesunde Ernährung1 ist alles, was gut für unser Wohlbefinden ist und unseren Planeten schützt, sodass auch zukünftige Generationen das Leben so geniessen können, wie wir es heute tun.

Dieses Thema geht uns also alle an: Wie können wir es schaffen, mit kleinen Ideen und einfachen Veränderungen auf unserem täglichen Speiseplan die Welt zu einem besseren Ort zu machen?

Unsere Tipps2 und Food for Thought

  • Viel Hülsenfrüchte und Vollkorn sind eine gute Idee.
    Kennst du schon unsere NESTLÉ FITNESS® Cerealien mit Vollkorn-Haferflocken? Oder den pflanzenbasierten WUNDA Drink? (Bald in der Schweiz erhältlich.)
    GettyImages-185007888 1
  • Greife mehr zu pflanzenbasierten Speisen und Getränken.
    Cappuccino ohne Milch? Kein Problem mit WUNDA oder anderen pflanzlichen Drinks, die es auf dem Markt gibt. Damit kannst du auch unsere Rezeptideen ausprobieren.
    Einfach mal machen: Serviere beim nächsten BBQ den veganen Sensational Burger von Garden Gourmet. Schmeckt jemand den Unterschied?
    1214853810 1
Mehr Obst und Gemüse: Schaffst du fünf Portionen täglich?
Wenn möglich, bevorzuge regionale Produkte.
Kauf und iss nur so viel, wie du brauchst, und höre auf deinen Körper.
  • Wähle verantwortungsvoll beschafften Fisch – oder pflanzliche Alternativen.
    Hast du schon von Vuna gehört? Eine unserer neuesten Innovationen mit Nutri-Score B verwandelt Salate, Wraps oder Poke Bowls in rein pflanzliche Mahlzeiten, die fantastisch schmecken.
    img
  • Lass dich nicht einwickeln.
    Halte Ausschau nach recycelbaren Verpackungen, vermeide unnötigen Verpackungsmüll und nutze die Recycling-Systeme in der Schweiz.
    Frame 3 (3)
  • Verschwende keine Lebensmittel.
    Kreative Ideen für übrig gebliebene Lebensmittel findest du bei den Foodlovers.
    Frame 4 (1)

Food for Thought:
Nutze unsere Tipps doch einfach mal für dein nächstes Essen mit Familie oder Freund:innen. Vielleicht teilst du sie auch mit ihnen?

Wir haben da was für dich

Mit unseren Beiträgen zu nachhaltiger Ernährung möchten wir auf der ganzen Welt den Übergang zu einem natürlichen und nachwachsenden Nahrungssystem unterstützen. Bist du dabei?

#GenerationRegeneration