Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Wir wollen, dass ihr euch mit BEBA sicher fühlt

BEBA OPTIPRO ist sicher !

 

Liebe Eltern,


Die Gesundheit und Sicherheit eurer Kleinen haben auch für uns immer oberste Priorität. Darauf könnt ihr euch verlassen.
Die Qualität unserer Säuglingsmilchnahrung orientiert sich immer an ihrem natürlichen Vorbild und unserer wichtigsten Inspiration: der Muttermilch. Deshalb arbeiten wir seit 150 Jahren daran, das Wunder Muttermilch zu erforschen und zu entschlüsseln. Auch beim Thema Produktsicherheit gehen wir keine Kompromisse ein. So auch beim Thema MOSH und MOAH, das immer wieder Gegenstand der Berichterstattung ist.


EU schafft erstmalig Orientierung zu MOAH


Mineralöl (MOAH) kommt in geringen Mengen in der Umwelt und bei der Verarbeitung einiger landwirtschaftlicher Rohstoffe vor. Allerdings gab es bisher keinen einheitlichen Standpunkt zu MOAH-Gehalten. Das verunsichert nicht nur euch als Eltern, sondern macht es auch für uns als Hersteller schwierig. Nun hat die Europäischen Kommission eine einheitliche Bewertung von Mineralöl (MOAH) in Säuglingsmilchnahrung veröffentlicht. Darin ist ein Schwellenwert für MOAH-Gehalte enthalten. Ausserdem arbeiten die Experten an einheitlichen Analysestandards. Das begrüssen wir sehr.
 

Unsere Produkte sind absolut sicher und für eure Kleinen uneingeschränkt geeignet
 

Wir testen unsere Produkte nach der neuesten Analysemethode (Joint Research Center, Dez. 19), die von der Europäischen Kommission empfohlen wird. Alle Testergebnisse bestätigen, dass unsere Produkte der neuen Vorgabe entsprechen.
Allein in den vergangenen zwölf Monaten haben wir mehr als 300 Tests mit unseren Produkten durchgeführt, um für euch und eure Kleinen die bestmöglichen und sichersten Produkte anzubieten. Unsere Produkte entsprechen allen bestehenden EU- und nationalen Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit und sind uneingeschränkt für die Ernährung eurer Babys und Kleinkinder geeignet.


Wir verwenden die neueste Analytik und garantieren euch umfassende Qualitätssicherung


Damit dies so bleibt, verwenden wir bei BEBA die neueste Analytik - die sich stets weiterentwickelt -, um unsere Produkte auf mögliche Einträge von MOAH zu testen. Wir werden auch weiterhin eng mit europäischen und nationalen Behörden sowie mit allen führenden Herstellern zusammenarbeiten, um MOAH in Säuglingsmilchnahrung präzise zu identifizieren und zu vermeiden. Zudem überprüfen wir alle Rohstoffe und unsere Lieferanten systematisch – auch direkt vor Ort. 
Wir hoffen ihr seht, dass wir bei BEBA Qualität und Sicherheit sehr ernst nehmen und ausserdem unsere Produkte für eure Kleinen stets weiterentwickeln.
Ihr könnt euch jederzeit mit allen euren Fragen an unsere Experten des Nestlé Baby Service wenden: https://www.nestlebaby.ch/de/kontakt oder 0800 55 44 66.

Wir sind für euch da.


Euer Team vom Nestlé BEBA