Wechsel in der Generaldirektion von Nestlé Schweiz

Nach beinahe fünf Jahren an der Spitze von Nestlé Schweiz übernimmt Eugenio Simioni ab Ende Jahr die Rolle als Corporate Communications Director der Nestlé Gruppe. Neuer Marktchef von Nestlé Schweiz wird Christophe Cornu, derzeit Chief Commercial Officer bei Nespresso. Er tritt sein Amt bereits auf den 1. November an.

Vevey,Okt 5, 2015

Während seiner Zeit an der Spitze von Nestlé Schweiz hat es Eugenio Simioni verstanden, mit seinem dynamischen und enthusiastischen Einsatz dem Markt Schweiz zu hervor-ragenden Ergebnissen sowie zahlreichen Innovationen und dem Gewinn von Marktanteilen zu verhelfen. Darüber hinaus galt sein besonderes Engagement der Verstärkung der Aktivitäten zur Gemeinsamen Wertschöpfung auf der Basis der wichtigsten Säulen des Unternehmens, also Ernährung, Nachhaltigkeit und Engagement zugunsten der Schweizer Gesellschaft. Simioni wird als Kommunikations-Chef zum Jahresende Rudolf Ramsauer ablösen, der in den wohlverdienten Ruhestand treten wird.

Christophe Cornu kam 1997 zu Nestlé, zunächst als Direktor von Nespresso France. 1999 wurde er zum International Marketing Director der Nestlé Nespresso SA ernannt. 2003 wechselte er an den weltweiten Hauptsitz von Nestlé Waters in Paris, wo ihm die Rolle des International Sales Director anvertraut wurde, ehe er im Jahr 2005 zum Country Business Manager Nestlé Waters in Deutschland aufstieg. 2007 übersiedelte er als Direktor des Super Premium-Projekts im Rahmen der strategischen Business-Einheit Confiserie an den Sitz von Nestlé in der Schweiz und wechselte dann als Chief Commercial Officer zu Nespresso. Sein riesiger Erfahrungsschatz und die bemerkenswerten Resultate, die er überall erzielte, prädestinieren ihn dazu, die Entwicklung von Nestlé Schweiz optimal voranzutreiben.

Mitteilung

Für weitere Infos:

Philippe Oertlé | Nestlé Suisse S.A. | Case postale 352 | 1800 Vevey | 021 924 51 24 | presse@ch.nestle.com