Erste Jahreshälfte 2012: andauernde Dynamik, Ausblick für Gesamtjahr bestätigt

Vevey,Aug 8, 2012

  • Umsatz von CHF 44,1 Milliarden, 6,6% organisches Wachstum, 2,9% internes Realwachstum
  • Operatives Ergebnis von CHF 6,6 Milliarden (+6,3%), Marge 15,0% (-10 Basispunkte)
  • 12,9% organisches Wachstum in den aufstrebenden Märkten, 2,6% in den Industrieländern
  • Nachhaltiger Gewinn pro Aktie CHF 1.63, gestiegen um 12,4% bei konstanten Wechselkursen
  • Mittelfluss aus der Geschäftstätigkeit von CHF 5,1 Milliarden, gestiegen von CHF 2,1 Milliarden in der ersten Jahreshälfte 2011
  • Ausblick für das Gesamtjahr erneut bestätigt: organisches Wachstum von 5% bis 6%, verbunden mit Margenverbesserung und nachhaltigem Gewinn pro Aktie bei konstanten Wechselkursen.

 
Paul Bulcke, Nestlé CEO: “Unsere Leistung in der ersten Jahreshälfte veranschaulicht die Bedeutung unserer strategischen Ausrichtung in der heutigen neuen Realität. Sie beweist zudem unsere rasche und disziplinierte Umsetzung derselben, indem wir die richtigen Entscheidungen zur richtigen Zeit fällen. Wir investieren weltweit in Innovation, und zwar von Popularly Positioned Products (PPP) bis hin zu Superpremium-Angeboten. Wir öffnen kontinuierlich neue Vertriebskanäle, um aufstrebende Konsumenten zu erreichen und wir bedienen uns der neuen Medien, um verstärkt mit unseren Konsumenten im direkten Kontakt zu stehen und den Ertrag für unsere Marken zu steigern. Dank dieser Herangehensweise konnten wir sowohl in aufstrebenden Märkten als auch in Industrieländern gewinnbringendes Wachstum erzielen. Das Top-Line-Wachstum und unsere operative Ergebnismarge im ersten Halbjahr, verbunden mit unserem Fokus auf Kapitaleffizienz, erlauben es uns,  unseren Ausblick für das Gesamtjahr zu bestätigen.“

Pressemitteilung

Report