Kinderbetreuung am Arbeitsplatz
Die Kita La Case am Nestlé-Forschungszentrum (NRC) verdoppelt Kapazität

Sep 26, 2016

Die Stiftung La Case und das Nestlé-Forschungszentrum (Nestlé Research Center NRC) mit Hauptsitz in Lausanne, haben das neue Gebäude der Kindertagesstätte La Case auf dem Campus des NRC eingeweiht. Die Feier fand im Beisein der Waadtländer Staatsrätin Nuria Gorrite, Vorsteherin des Departements für Infrastruktur und Personalwesen, und Stefan Catsicas, Generaldirektor und Chief Technology Officer der Nestlé AG, statt. Der Neubau bietet Platz für 48 Babys im Alter von 4 Monaten bis 2,5 Jahren, zusätzlich zu den 50 bestehenden Plätzen in der Kleinkindergruppe.

Die neue Einrichtung trägt dem stetig steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen Rechnung und steht sowohl den rund 600 Mitarbeitenden des Nestlé-Forschungszentrums wie auch den Familien der angrenzenden Gemeinden offen. Die Kita La Case wurde 1992 als erste firmeneigene Kindertagesstätte des Kantons Waadt gegründet und verdeutlicht den Ansatz der Gemeinsamen Wertschöpfung von Nestlé – sowohl gegenüber ihren Mitarbeitenden wie auch den Gemeinschaften, in denen Nestlé tätig ist.

Der Neubau der Kindertagesstätte La Case auf dem Campus des NRC.