Garden Gourmet ausgezeichnet mit Solar Impulse Label

Zurück zu Pressemitteilungen

Garden Gourmet, eine führende Marke von Nestlé, ist für ihre pflanzenbasierten Lebensmittel von der Solar Impulse Foundation mit deren Umweltschutz-Label ausgezeichnet worden. Garden Gourmet will ihre starke Marktposition mit innovativen Produkten weiter ausbauen und bis zum Jahr 2022 klimaneutral sein.

Die Non-Profit-Organisation Solar Impulse Foundation wurde 2003 von Bertrand Piccard und André Borschberg gegründet und vergibt Labels für Lösungen, welche die Umwelt auf wirtschaftliche Weise schützen. Ihr Fokus liegt auf Technologielösungen zur Reduzierung des CO2-Ausstosses, des Energie- und Wasserverbrauchs und der Verschmutzung allgemein. Nestlé ist seit 2017 offizieller Partner der Solar Impulse Foundation. Garden Gourmet setzt auf regenerative Landwirtschaft, vollständig recycelbare Verpackungen und will bis zum Jahr 2022 eine CO2-neutrale, zertifizierte Marke werden.

Führende Marke in Europa
Garden Gourmet ist in Europa Leader für pflanzenbasierte Verpflegungslösungen. Das Portfolio bietet eine vielseitige Auswahl an köstlichen Fleischalternativen auf pflanzlicher Basis. Die veganen und vegetarischen Produkte reichen von pflanzlichen Burgern, veganen Filetstreifen und veganem Thunfisch bis zu vegetarischen Schnitzeln und Rote-Beete-Falafel. Immer mehr Menschen wollen auf eine pflanzliche Ernährung umsteigen und in ihren Mahlzeiten das tierische Eiweiss verringern, ohne dabei beim Geschmack Kompromisse eingehen zu müssen. Garden Gourmet entspricht diesem Trend und offeriert zudem eine breite Auswahl an Rezeptkreationen.

Stark wachsendes Produktsegment
«Pflanzliche Lebensmittel sind ein enorm dynamisches, schnell wachsendes Segment, das noch viele Möglichkeiten bietet», erklärt Camille Delorme, Brand Manager Garden Gourmet Schweiz, und ergänzt: «Die meisten Produkte unseres Sortiments enthalten Soja- und Weizenproteine. Auch verwenden wir eine Vielfalt an Gemüse, Hülsenfrüchten und Getreide.» Unlängst hat Garden Gourmet als Poulet-Alternative marinierte vegane Filetstücke eingeführt sowie eine erbsenbasierte Alternative zum Thunfisch und plant die Lancierung einer neuen Version des Sensational-Burgers.

Level A und B im Nutri-Score-System
Die Produkte von Garden Gourmet weisen einen hohen Nährwert auf. Sie leisten einen Beitrag zum täglichen Proteinbedarf und enthalten mehr Ballaststoffe als Fleischprodukte. Die meisten Produkte von Garden Gourmet erreichen bereits den Qualitätslevel A oder B des Nutri-Score-Systems. Nutri-Score ist eine Farb- und Buchstabenskala, die einen Überblick über die Nährwertqualität von Lebensmitteln und Getränken bietet, von A (zu bevorzugen) bis E (zu beschränken).

Garden Gourmet entwickelt laufend neue pflanzliche Varietäten aus hochwertigen Zutaten. Mit pflanzlichen Fleischalternativen setzt Nestlé über 200 Millionen Franken um. Nestlé offeriert auch immer mehr pflanzliche Alternativen im Bereich der Molkereiprodukte: Vom Speiseeis und Kaffeecrème, Getränken auf Reis-, Hafer- und Erbsenbasis, bis zu pflanzlichen Cappuccinos, veganer Kondensmilch und neuen Burgervarianten.

Globaler Fokus
In acht Forschungs- und Entwicklungszentren von Nestlé arbeiten weltweit rund 300 Wissenschaftler, Ingenieure und Entwickler an innovativen, pflanzenbasierten Produkten. Dies entspricht fast 10 Prozent aller F+-E-Mitarbeitenden des Unternehmens. Nestlé fördert den Konsumtrend hin zu pflanzlichen Lebensmitteln auf globaler Basis. In Europa liegt der Fokus auf den Marken Garden Gourmet und Herta Le bon Végétal, in Asien auf dem Label Harvest Gourmet und in den USA auf Produkten der Marke Sweet Earth. In Asien werden gegenwärtig mehrere Produktionsstätten für pflanzliche Lebensmittel eröffnet.

Mehr Informationen:
Nestlé Schweiz
Tel.: +41 21 924 59 50
[email protected]