Nestlé veröffentlicht Umsatz für die ersten drei Monate 2018

Vevey,Apr 19, 2018

  • Organisches Wachstum von 2,8%, davon 2,6% internes Realwachstum (RIG) und Preisanpassungen von 0,2%.
  • Der Umsatz stieg auf einer publizierten Basis um 1,4% auf CHF 21,3 Milliarden (3M-2017: CHF 21,0 Milliarden). Nettozukäufe wirkten sich mit 0,2% positiv aus, Wechselkurseffekte reduzierten den Umsatz um 1,6%.
  • Die Portfoliomanagementstrategie ist auf Kurs. Der Erwerb von Atrium Innovations wurde Anfang März und der Verkauf des Süsswarengeschäfts in den Vereinigten Staaten Ende März abgeschlossen. Vereinbarungen zum Erwerb von Terrafertil und zum Verkauf des Wassergeschäfts in Brasilien wurden erzielt.
  • Ausblick für das Gesamtjahr 2018 bestätigt.

Mark Schneider, Nestlé CEO: „Wir hatten einen soliden Start ins neue Jahr, bei dem alle Regionen zum Wachstum beigetragen haben. Unser Volumenwachstum verbesserte sich deutlich, die Preisanpassungen blieben dagegen weiterhin gering. Wir haben eine vielversprechende Innovationspipeline und die Umsetzung unserer Portfoliomanagementstrategie sowie unserer Massnahmen zur Effizienzsteigerung kommen gut voran. Dies und die Entwicklung des organischen Wachstums setzen uns auf Kurs, um unseren Ausblick für 2018 und unsere Ziele für 2020 zu erreichen.”

Medienmitteilung

nestle.com