Nimmt Nestlé den Menschen das Wasser weg?

Natürlich nicht. Wir respektieren das Menschenrecht auf Wasser zum Trinken sowie zur Sanitärversorgung. Wir unterstützen die nachhaltige Bewirtschaftung von Wassereinzugsgebieten dort, wo wir unsere Rohstoffe beziehen und wo sich unsere Fabriken befinden. Wir unterstützen den Standard der Alliance for Water Stewardship und führen diesen auch an eigenen Standorten ein. Darüber hinaus setzen wir uns für eine öffentliche Bewusstseinsbildung gegen Wasserverschwendung ein. Hierzu arbeiten wir auch mit Organisationen wie der „Water Resource Group“ und dem „CEO Water Mandate“ zusammen.

Wir sind jedoch ein kleiner Wasserverbraucher, denn weltweit verwendet Nestlé nur 0,003% des gesamthaft entnommenen Süsswasservolumens gegenüber 70 % durch die Landwirtschaft. Für Nestlé Waters, d. h. unser Wassergeschäft, sind es sogar weniger, nämlich nur gerade 0,0009%).