Erfahren Sie alles über die 56 besten sozialen Innovationen, die für den Nestlé 2018 CSV-Preis nominiert wurden

Wir freuen uns, die Halbfinalisten für den Nestlé Preis für gemeinsame Wertschöpfung im Jahr 2018 bekannt zu geben.

Aus über 1000 Einsendungen wurden 56 Bewerber nominiert. Sie kommen aus Ländern in Subsahara-Afrika, Asien, Europa und dem Nahen Osten und versuchen, Antworten auf den stetig wachsenden Bedarf für gesunde Ernährung, sauberes Wasser und wirtschaftliche Chancen zu finden.

Der Preis, der vor acht Jahren erstmals vergeben wurde, unterstützt sozial verantwortungsbewusste Unternehmer bei der Lösung der weltweit grössten Probleme in den Bereichen Ernährung, Wasserversorgung und ländliche Entwicklung. Die Gewinner bekommen einen finanziell wichtigen Beitrag, der ihnen helfen soll, ihre Initiativen voranzutreiben und eine nachhaltige Wirkung für die Menschheit herbeizuführen.

Für den diesjährigen Preis arbeitet Nestlé mit Ashoka, dem weltweit führenden Netzwerk systemverändernder Sozialunternehmer, zusammen. Gemeinsam suchen wir nach der nächsten bedeutsamen sozialen Innovation, die den grössten Mehrwert schafft und einen echten Unterschied für unsere moderne Gesellschaft bewirkt.

Fünf Finalisten werden ausgewählt und haben die Chance, ihre Ideen beim Forum für gemeinsame Wertschöpfung 2018 in Brasilien zu präsentieren. Die Gewinner werden am 16. März bekannt gegeben und erhalten Preise im Gesamtwert von CHF 500 000, um ihre Initiative voranzubringen.

Verfolgen Sie die Präsentationen und die Verkündung der Gewinner am 16. März live auf Facebook.

Weitere Informationen und eine Übersicht über die diesjährigen Beiträge finden Sie unter www.changemakers.com/creatingsharedvalue

Nehmen Sie an der Diskussion #CSVprize #SharedValue teil

Der Preis wird auch von der offenen Innovationsplattform Henri@Nestléunterstützt.