Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Nestlé veröffentlicht Umsatz für die ersten drei Monate 2019

Zurück zu Pressemitteilungen
Apr 19, 2019
  • Organisches Wachstum von 3,4%, mit anhaltend starkem internem Realwachstum (RIG) von 2,2%. Preisanpassungen von 1,2%, mit deutlichen Verbesserungen in Brasilien und den USA.
  • Der publizierte Umsatz stieg um 4,3% auf CHF 22,2 Milliarden (3M-2018: CHF 21,3 Milliarden). Nettozukäufe erhöhten den Umsatz um 1,2%, Wechselkurseffekte reduzierten ihn um 0,3%.
  • Das Portfoliomanagement ist vollumfänglich auf Kurs. Die strategischen Prüfungen von Nestlé Skin Health und Herta Charcuterie (Aufschnitt und Fleischwaren) werden voraussichtlich bis Mitte bzw. Ende 2019 abgeschlossen sein.
  • Bestätigung des Ausblicks für das Gesamtjahr 2019: weitere Verbesserung des organischen Umsatzwachstums und der zugrunde liegenden operativen Ergebnismarge entsprechend unserer Ziele für 2020. Steigerungen sowohl beim zugrunde liegenden Gewinn je Aktie zu konstanten Wechselkursen als auch bei der Kapitaleffizienz erwartet.

Mark Schneider, Nestlé CEO, sagte:

«Wir sind mit dem soliden Umsatzwachstum im ersten Quartal zufrieden. Wir konnten dabei an die Dynamik des Gesamtjahres 2018 anknüpfen. Unser gesteigertes Tempo, unsere Innovationen sowie unsere zielstrebige Strategieumsetzung machen sich eindeutig bezahlt. Wir bestätigen unseren Ausblick für das Jahr.» «Im Berichtsquartal haben wir die Einführung eines neuen Sortiments von 24 Premium-Kaffeeprodukten der Marke Starbucks angekündigt. Die Teams von Nestlé und Starbucks haben hervorragende Arbeit geleistet und diese Produkte innerhalb von nur sechs Monaten entwickelt.» Er fügte hinzu: «Das Grundprinzip, dass unsere Geschäftstätigkeit zum Gemeinwohl beitragen soll, ist innerhalb von Nestlé fest verankert. Wir werden von nun an in jedem Quartal anhand konkreter Beispiele aufzeigen, wie Nestlé zum Wohl der Gesellschaft beiträgt. Wir beginnen in diesem Quartal damit, wie sich Nespresso für Qualität und Nachhaltigkeit engagiert.»

Medienmitteilung
nestle.com

Article Type