Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Was unternimmt Nestlé in Zusammenhang mit COVID-19?

Die Situation in Bezug auf das Coronavirus (COVID-19) entwickelt sich rasant. Unsere oberste Priorität ist es, die Sicherheit und die Gesundheit all unserer Mitarbeitenden, ihrer Familien und Angehörigen zu gewährleisten. Zugleich sehen wir es als unsere Pflicht, die Bedürfnisse unserer Konsumenten und Kunden bestmöglich zu erfüllen und die konstante Versorgung der Bevölkerung mit Nahrungsmitteln und Getränken zu gewährleisten. Um dies zu erreichen, arbeiten wir eng mit unseren Lieferketten-, Vertriebs- und Einzelhandelspartnern zusammen und bewerten die Situation täglich neu. So bleiben alle unsere Produktionsstätten und Vertriebszentren in der Schweiz weiterhin in Betrieb.

Im Einklang mit den Richtlinien und Empfehlungen der Bundes- und Kantonsbehörden tun wir alles, um die Ausbreitung des Virus und Neuinfektionen zu verhindern. Alle Nestlé Standorte haben strenge Standards für den Umgang mit Lebensmitteln sowie die Sicherheit und den Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Zusätzlich haben wir an allen unseren Standorten verstärkte Hygiene- und Vorsichtsmassnahmen ergriffen.

Wir raten allen Mitarbeitenden mit administrativen Funktionen, von zu Hause aus zu arbeiten und vorhandene Technologien und virtuelle Kommunikationskanäle zu nutzen. Dies ist Teil eines flexiblen Arbeitszeitmodells, das bereits seit mehreren Jahren besteht und es unseren Mitarbeitenden ermöglicht, ihre beruflichen und privaten Verpflichtungen optimal zu bewältigen. 

Mitarbeitende, die zur Ausführung ihrer Arbeit an einen unserer Standorte, z.B. in unsere Fabriken gelangen müssen, werden durch strenge Hygiene- und Abstandsmassnahmen geschützt. Alle unsere Standorte sind so ausgestattet, dass sie allen, die am Arbeitsplatz physisch anwesend sein müssen, die sichersten Arbeitsbedingungen bieten. 

Werden die Bestände an Nestlé-Produkten in den Supermärkten ausgehen?
Wir führen unsere Geschäftstätigkeiten weiter und setzen alles daran, unsere Fabrik- und Vertriebsaktivitäten mit so wenig Einschränkungen wie möglich aufrecht zu erhalten. Wo dies möglich ist, passen wir unsere Produktion der gestiegenen Nachfrage an. Sollte das eine oder andere Produkt temporär nicht verfügbar sein, hilft Ihnen unser Nestlé Consumer Services 0800 860 015 gerne weiter.

Kann ich mich beim Konsum eines Produktes mit COVID-19 anstecken?
Nein, es besteht keine Ansteckungsgefahr. Alle unsere Produkte können ohne Bedenken konsumiert werden. Das Coronavirus wird nicht durch Lebensmittel und Getränke übertragen. Weitere generelle Informationen sind auf der Website des Bundesamtes für Gesundheit: http://bit.ly/FAQ_BAG_DE verfügbar.

Sind die Nestlé Shops und die Nespresso Boutiquen noch geöffnet?
Mit Ausnahme des Nestlé Shops in Würenlos sind alle Nestlé Shops geöffnet, da Sie Lebensmittel des täglichen Bedarfs anbieten. Die Nespresso Kunden können Ihre Bestellung Online (www.nespresso.com) aufgeben oder über die Gratisnummer 0800 55 52 53. Die Nespresso Boutiquen hingegen bleiben gemäss dem Bundesratsbeschluss vom 16.3.2020 in Zusammenhang mit COVID-19 geschlossen.